Besteck - Grillbesteck

Grillbesteck muß hohen Anforderungen gerecht werden. Es soll langlebig, zuverlässig und praktisch sein. Daher wird es grundsätzlich aus Edelstahl hergestellt. Manche Hersteller setzen außerdem auf Holzgriffe um den Komfort beim Handling zu verbessern.


Die Gabeln, Messer und Zangen sind länger als Ihre Gegenstücke aus der Küche um ein Gefahrloses Arbeiten an der "Feuerstelle" zu gewährleisten.Desweiteren besitzen die einzelnen Teile häufig Ösen, an denen das Besteck aufgehängt werden kann. Die meisten Grillsets werden in formschönen Koffern, oft auch aus Aluminium angeboten.


Namenhafte Hersteller sind u.a. Landmann, WMF, Weber oder Electrolux.


Die Sets setzen sich in der Regel aus folgenden Komponenten zusammen:



  • Grillzange - um Steaks, Würstchen oder Hähnchenflügel unbeschädigt zu wenden.

  • Grillgabel - für Kotelett, Bauchfleisch usw.

  • Grillwender - für Bratkartoffeln, Gemüse und ähnliches

  • Grillpinsel - um den Rost und die Speisen mit Öl oder Marinade zu bestreichen

  • Grillmesser - um Koteletts anzuschneiden und Fleisch vom Knochen zu lösen

  • Grillbürste - zum säubern des Grillrosts nach dem Grillvergnügen


Es gibt Grillbesteck Sets die zusätzlich zu den oben genannten Artikeln noch Salz- und Pfefferstreuer aus Edelstahl sowie Essbesteck an Bord haben.


Preislich orientieren sich die meisten Hersteller in einer Region zwischen 20 € - 50€, wobei wie immer nach oben keine Grenzen gesetzt sind.